B 16 – Waldstetten – Pkw gegen Tieflader

B 16 – Waldstetten | 16.01.2012 | 12-0111

gz4t

Tödlich endete am Montagnachmittag, 16.01.2012, ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Kurz nach 15 Uhr war ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Günzburg, der von Ichenhausen in Richtung Krumbach unterwegs war, aus bisher ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve nach links abgekommen. Auf der Gegenfahrbahn prallte der Pkw frontal gegen einen entgegenkommenden Tieflader. Der Unfallverursacher wurde bei der Kollision in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der Mann, der bei dem Unfall tödliche Verletzungen erlitten hatte, musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Der 46-jährige Fahrer der Zugmaschine erlitt bei dem Unfall einen Schock. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von 70.000 Euro. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde ein Unfallsachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die B16 war aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten bis 20.45 Uhr gesperrt.

Bilder: z-media.de

Anzeige