Automobilwirtschaft warnt vor weiteren Streiks bei der Bahn

Lokführer unterhalten sich am Gleis, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lokführer unterhalten sich am Gleis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat im Tarifstreit bei der Bahn vor weiteren Arbeitsniederlegungen gewarnt. „Natürlich ist klar, dass jeder längere Streik die Vertrauensbasis schwächt“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Deutschlands Autobauer nannte er „treue Kunden der Bahn“.

Jeder zweite neue Pkw werde per Bahn oder Binnenschiff transportiert. Vor diesem Hintergrund richtete der VDA den dringenden Appell an die Tarifpartner, auch an die Gesamtverantwortung für die Bahn zu denken. „Es wäre ein verhängnisvoller Fehler, wenn der Wettbewerb zwischen Gewerkschaften auf dem Rücken eines Unternehmens ausgetragen würde“, sagte Wissmann. Nach Auskunft der Bahn sind in dem seit Herbst 2014 laufenden Tarifstreit Verhandlungstermine auch nach Ostern noch eingeplant.

Über dts Nachrichtenagentur