Autobahnen und Bundesstraßen künftig immer mit Glasfaserkabel

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Jede Autobahn soll nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Zukunft auch eine Datenautobahn sein. Nach Informationen von „Bild am Sonntag“ sieht ein entsprechender Gesetzentwurf vor, dass bei Neubau oder Sanierung auf Autobahnen und Bundesstraßen künftig Glasfaserkabel für das schnelle Internet mitverlegt werden müssen. Gleiches gilt für die Erschließung von Neubaugebieten.

Auch öffentliche Versorgungsnetzbetreiber müssen ihre bestehende und geplante Infrastruktur für den Breitbandausbau öffnen.

Straßenverkehr, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Straßenverkehr, über dts Nachrichtenagentur