Augsburg – Untersuchungshäftling im Krankenhaus geflohen

Lkrs. Augsburg/Augsburg + 24.06.2013 + 13-1142

polizei-warnwesteDie Augsburger Polizei fahndet derzeit nach einem am Sonntagvormittag, 23.06.2013, entflohenen Untersuchungshäftling der Justizvollzugsanstalt Augsburg. Der 22-Jährige wurde in der Nacht zum Freitag, 21.06.2013, wegen gesundheitlicher Probleme unter Bewachung ins Klinikum Augsburg gebracht worden. Trotz Bewachung gelang es dem türkischen Staatsangehörigen am Sonntagmorgen bei einem Toilettengang zu fliehen.

Der 22-jährige Mann wurde wegen dem Verdacht der Nötigung und Körperverletzung Ende Mai 2013 in Untersuchungshaft genommen.

Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen laufen weiter, so die Polizei.

 

Anzeige