Augsburg – SEK verhaftet zwei Tatverdächtige im Polizistenmord

Augsburg | 29.12.2011 | 11-1717

sek-37Der Polizistenmord von Augsburg ist noch nicht vergessen, vor acht Wochen wurde der Polizeibeamte Mathias Vieth im Einsatz getötet und seine Kollegin angeschossen. Nach acht Wochen Spurenauswertung und Ermittlungen der SOKO „Spickel“ hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei Donnerstagmorgen, 29.12.2011, zwei Tatverdächtigte überwältigt und vorläufig festgenommen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden Tatverdächtigen, die in Friedberg und Augsburg zeitgleich verhaftet worden sind, in den Mordfall verwickelt sind.

Hauptbericht

Anzeige