Augsburg – „Sicher und fair im Straßenverkehr“

Augsburg | 14.06.2011 | 11-291

laserpistole-56Bei der noch andauernden Verkehrs-überwachungsaktion der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg auf der Bundesstraße B 300 im Bereich des Landkreises Aichach/Friedberg kann nach den ersten vier Wochen eine Zwischenbilanz gezogen werden. Wie die täglichen Kontrollaktionen auf der unfallbelasteten Strecke zeigen, hat sich das Fahrverhalten der Fahrzeugführer im Bezug auf die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit schon nach der ersten Woche positiv verändert.

In der ersten Woche wurden bei den durchgeführten Geschwindigkeitsüberwachungen insgesamt 1.646 Verkehrsverstöße registriert. Bei den rund 16.000 gemessenen Fahrzeugen ergab sich eine Beanstandungsquote von rund 10%. Am Samstag der ersten Woche lag die Beanstandungsquote zur Nachmittagszeit bei 2.500 gemessenen Fahrzeugen mit 28,8% außergewöhnlich hoch. Auf Höhe der Anschlussstelle Kühbach wurde in dem Bereich der B 300 mit einer zulässigen Geschwindigkeit von 80 km/h, am Sonntag gegen 13:00 Uhr, ein Pkw-Fahrer mit 176 km/h gemessen. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldbescheid in Höhe von 600 € mit drei Punkten und einem dreimonatigen Fahrverbot erlassen.

In den folgenden drei Wochen reduzierten sich die festgestellten Geschwindigkeitsverstöße der Fahrzeugführer auf eine Anzahl von 621 Verwarnungen und 282 Anzeigen. Aber auch in diesem Zeitraum wurden gravierende Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Unter anderem wurde auf der Bundesstraße, an der Landkreisgrenze zu Schrobenhausen, durch das Nachfahren eines zivilen Video-Fahrzeuges der Verkehrspolizei eine Überschreitung von 71 km/h beweissicher festgehalten.

Trotz des positiven Trends in Richtung zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf der Bundesstraße B 300 ist die Bilanz der ersten vier Wochen der Verkehrsüberwachungsaktion für 92 Fahrzeugführer eher negativ. Fahrverbote von ein bis drei Monate werden sie in der nächsten Zeit aufgrund ihrer Geschwindigkeitsüberschreitung in ihrer Mobilität einschränken.

Anzeige