Augsbrug – Sextäter nach Übergriff festgenommen

Augsburg-Oberhausen | 10.09.2011 | 11-955

festnahme32In der Nacht zum Samstag, 10.09.2011, gegen 3.30 Uhr, wurde ein Sex-Täter unmittelbar nach einem erneuten Übergriff in der Dieselstraße, Augsburg, im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung von der Polizei festgenommen.

Der Täter sprach eine 18-jährige Frau an und fragte sie nach dem Weg. Als diese wieder weitergehen wollte, ging er unvermittelt auf sie los und griff ihr mit beiden Händen in den Intimbereich. Nachdem die Geschädigte laut schrie und sich wehrte, flüchtete der Täter zu Fuß, er konnte aber von der Polizei festgenommen werden, bevor er in seinen PKW einsteigen konnte.

 

Der 30-jährige Augsburger, türkischer Herkunft, gab inzwischen fünf weitere Übergriffe auf Frauen im Innenstadtbereich seit Mai diesen Jahres zu. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den bisher noch nicht einschlägig in Erscheinung getretenen Täter.

Anzeige