„Auf dem Weg in eine bäuerliche Zukunft“

Allgäu/Ulm/Berlin | 29.05.2011 | 11-072

29. Mai – 09. Juni 2011

Eine Aktion der jungen Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (jAbL) und des Bauernverbands Deutscher Milchviehhalter Niedersachsen (BDM) im Rahmen der Kampagne „Meine Landwirtschaft – unsere Wahl“.

Wir haben es satt – es geht weiter!

Von Ende Mai bis zum 9. Juni setzen sich Bäuerinnen und Bauern mit ihren Traktoren aus Süddeutschland, Ostfriesland und Hessen in Bewegung, um für eine bäuerliche, faire, tiergerechte und ökologische Landwirtschaftspolitik vors Kanzleramt in Berlin zu ziehen.
Dies ist nach der zentralen Demonstration „Wir haben es satt“ vom 22. Januar 2011 in Berlin die Folgeveranstaltung, um eine Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik und einen Systemwechsel in der Landwirtschaft voranzutreiben.

„Die Bundesregierung vertritt die Interessen der Agrarindustrie und Großgrundbesitzer. Wir fordern eine Landwirtschaftspolitik, die Bauernhöfe erhält und Agrarfabriken schließt“, so Jochen Fritz, Pressesprecher der Bauern-Sternfahrt.

Anzeige