Auch Reul will CDU-Regionalkonferenzen für Kandidatenvorstellung

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nach CDU-Vizechefin Julia Klöckner hat sich auch NRW-Innenminister Herbert Reul, Vorsitzender des mächtigen CDU-Bezirks Bergisches Land, bei der Suche nach einem neuen Parteivorsitzenden für bundesweite Regionalkonferenzen ausgesprochen. „Die NRW-CDU muss ihren starken Einfluss auf die Bundespartei sichern, indem sie jetzt Einfluss auf das Verfahren nimmt“, sagte Reul der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Man habe in NRW gute Erfahrungen mit Regionalkonferenzen gesammelt.

„Solche Regionalkonferenzen wären ein gutes Forum, um die Parteibasis auf Bundesebene bei der Suche nach einem geeigneten Kandidaten für das Amt des Bundesparteivorsitzenden mitzunehmen“, so Reul.

Herbert Reul, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Herbert Reul, über dts Nachrichtenagentur