Auch Grüne verstärken in BAMF-Affäre Druck auf Kanzlerin

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) verstärken die Grünen den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), nachdem neue Details bekannt geworden sind. „Frau Merkel muss sich vor dem Parlament erklären und aufklären, was sie wann von Herrn Weise gewusst hat“, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) mit Blick auf den früheren Leiter der Behörde, Frank-Jürgen Weise. „Die Bundesregierung muss so schnell wie möglich wieder Vertrauen in die Arbeit des BAMF schaffen. Dafür braucht es umgehend Reformen.“

Zuvor hatte auch die FDP in der Sache schon unangenehme Fragen an die Kanzlerin aufgeworfen. Damit ist genügend Zündstoff vorhanden für die erste direkte Befragung der Kanzlerin im Bundestag, die unabhängig von den neuesten Entwicklungen für Mittwochmittag geplant ist.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur