Arminia Bielefeld entlässt Cheftrainer Rehm

Bielefeld (dts Nachrichtenagentur) – Arminia Bielefeld hat Cheftrainer Rüdiger Rehm entlassen. „Als Resultat der zuletzt enttäuschenden Entwicklungen sahen wir uns gezwungen zu handeln“, sagte Samir Arabi, Geschäftsführer Sport der Bielefelder, am Samstag. Auch Mike Krannich wurde von seinen Aufgaben als Co-Trainer entbunden.

Die Trennung von dem Duo sei der Arminia nicht leicht gefallen, aber „leider ist der erhoffte sportliche Erfolg ausgeblieben“, so Arabi weiter. Rehm war zusammen mit Krannich im Sommer von der SG Sonnenhof Großaspach gekommen. Nach zehn Spielen steht Arminia aktuell mit fünf Punkten und ohne Sieg am Tabellenende. Am Freitag hatten die Ostwestfalen 0:4 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Der bisherige Co-/U19-Trainer Carsten Rump soll übergangsweise das Training der Profimannschaft leiten.

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur