Armee unternimmt Staatsstreich im südafrikanischen Staat Lesotho

Maseru – Im südafrikanischen Königreich Lesotho unternimmt die Armee seit dem Samstagmorgen einen Putschversuch gegen die gewählte Regierung. Armeeeinheiten hätten in der Hauptstadt Maseru Regierungsgebäude umstellt und einen Radiosender besetzt, berichtet die „BBC“. In der Hauptstadt seien Armeefahrzeuge gesichtet worden, immer wieder seien Schüsse zu hören.

Die Armee habe das Hauptquartier der Polizei besetzt, sagte ein Mitglied der Regierung. Der Premierminister des Landes, Thomas Thabane, floh außer Landes und forderte externe Unterstützung bei der Wiederherstellung von Recht und Ordnung im Land an. „Die Situation umfasst völlige Disziplinlosigkeit in der Armee, angeführt durch den Oberbefehlshaber selbst“, sagte Thabane in Südafrika.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige