Argentinien reicht Klage gegen USA ein

Fahne von Argentinien, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Argentinien, über dts Nachrichtenagentur

Den Haag – Argentinien hat am Donnerstag eine Klage gegen die USA beim Internationaler Gerichtshof in Den Haag eingereicht. Die Vereinigten Staaten hätten die Souveränität Argentiniens missachtet, heißt es in einer Erklärung des argentinischen Präsidialamts. Das Recht Argentiniens, seine Auslandsschulden umzustrukturieren, sei verletzt worden.

Hintergrund sind die gescheiterten Verhandlungen mit US-Hedgefonds. Da das Land deren Forderungen nicht erfüllen konnte, war es in der vergangenen Woche zum zweiten Mal innerhalb von 13 Jahren in die Zahlungsunfähigkeit gerutscht.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige