ARD-Prognose zur Wahl in Sachsen-Anhalt: AfD erreicht 23 Prozent

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Landtagswahl in Sachsen Anhalt hat die AfD laut der ARD-Prognose von 18:00 Uhr 23 Prozent erreicht und ist damit zweitstärkste Kraft. Laut Prognose kommt die CDU auf 29,0 Prozent, die SPD auf 11,5 Prozent, die Linke auf 17,0 Prozent, die Grünen auf 5,5 Prozent, die FDP auf 5,0 Prozent, die sonstigen Parteien auf 9,0 Prozent, darunter die NPD mit einem Wert zwischen zwei und drei Prozent. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.