Arbeitgeber weisen Lohnforderung der IG Metall zurück

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie haben die geplante Tarifforderung der IG Metall von bis zu sechs Prozent mehr Lohn entschieden zurückgewiesen. Der „Bild“ (Samstag) sagte der Hauptgeschäftsführer von Südwest Metall, Peer-Michael Dick: „Bei den Forderungen der IG Metall handelt es sich vor allem mit Blick auf die niedrige Inflation um Mondzahlen. Das ist einfach nur noch peinlich.“

Auch Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Nordmetall, wies die Forderungen der IG Metall gegenüber „Bild“ zurück: „Die Höhe ist mit Blick auf die Konjunktur völlig unrealistisch.“ Die IG Metall schüre falsche Erwartungen bei ihren Mitgliedern. Zum Jahresende läuft der Tarifvertrag für die rund 3,7 Millionen Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie aus.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige