Anteil der Single-Haushalte bei 37,2 Prozent

Wohnungen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wohnungen, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der Anteil der Single-Haushalte in Deutschland liegt bei 37,2 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden anhand der Ergebnisse des Zensus 2011 mitteilte, leben damit 17,1 Prozent der Bevölkerung allein. Von diesen 13,4 Millionen Personen sind nur 17,6 Prozent jünger als 30 Jahre.

42 Prozent von ihnen leben in Großstädten mit mindestens 100.000 Einwohnern. Der Single-Haushalt sei der häufigste Haushaltstyp in Deutschland, so die Statistiker weiter. Etwas mehr als die Hälfte (51,2 Prozent) der Bevölkerung in Privathaushalten lebt zu zweit oder dritt, wobei es mehr als doppelt so viele Zweipersonenhaushalte (33,2 Prozent) wie Dreipersonenhaushalte (14,5 Prozent) gibt. Haushalte mit fünf und mehr Personen machen 4,8 Prozent der Privathaushalte in Deutschland aus und umfassen damit 9,7 Millionen Personen.

Anzeige