Anschlag in Jerusalem: Merkel kondoliert Netanjahu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Lkw-Attentat in Jerusalem am Sonntag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu kondoliert. „Mit großer Bestürzung habe ich von dem terroristischen Anschlag in Ost-Jerusalem erfahren, bei dem vier israelische Soldaten den Tod fanden und weitere zum Teil sehr schwer verletzt wurden“, so Merkel in einem Kondolenztelegramm. „Die Bundesregierung verurteilt diesen Terrorakt auf das Schärfste. Ich kann Ihnen versichern, dass wir Israel im Kampf gegen Terrorismus zur Seite stehen.“

Nach Angaben der israelischen Regierung handelt es sich beim mutmaßlichen Attentäter um einen Unterstützer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS). Das israelische Sicherheitskabinett beschloss nach dem Anschlag weitreichende Strafmaßnahmen.

Benjamin Netanjahu und Angela Merkel am 16.02.2016, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Benjamin Netanjahu und Angela Merkel am 16.02.2016, über dts Nachrichtenagentur