Anna Loos: Ein Satz wie `Wir schaffen das` reicht mir nicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Schauspielerin und Sängerin Anna Loos sieht die gesellschaftlichen Probleme, die die Flüchtlingskrise mit sich bringt, differenziert. „Ich finde es wichtig, dass man den Flüchtlingen hilft, die alles verloren haben“, sagte die 45-Jährige der Zeitschrift „Für Sie“. „Nur reicht mir ein Satz wie `Wir schaffen das` nicht. Politiker müssen Lösungsstrategien entwickeln, sonst können sie den Menschen ihre Ängste nicht nehmen.“

Deshalb gebe es in Deutschland nun „einen ganz schlimmen Rechtsruck“. Zurzeit tourt Anna Loos mit ihrer Band „Silly“ durch Deutschland.

Anna Loos, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Anna Loos, über dts Nachrichtenagentur