Amberg – Radfahrerin übersieht Pkw – 82-Jährige mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

15-04-15_BY_Unterallgaeu_ollarzried_Krad-Unfall-Lkw_Rettungshubschrauber_Poeppel_new-facts-eu0034Am Donnerstagvormittag, 24.03.2016, ereignete sich auf der Kreisstraße in Amberg bei Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, ein Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einer Pkw-Fahrerin.

Die 82-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Radweg und überquerte dann die Kreisstraße ohne anzuhalten, obwohl der Radweg mit dem Verkehrszeichen, Vorfahrt gewähren, beschildert war. Im selben Moment befuhr eine 50-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße in Richtung Türkheim. Die Pkw-Fahrerin bremste noch stark ab, einen Zusammenstoß konnte sie allerdings nicht mehr vermeiden. Die Radfahrerin wurde dadurch schwer am Kopf verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in eine Klinik verbracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 5.100 Euro. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen und der Notarzt aus Buchloe.