Amberg – Betrüger geben sich als Dachdecker aus – Zeugen gesucht

polizeiauto-40

Foto: Symbolfoto

Eine 82-jährige Rentnerin wurde Opfer eines dreisten Betrügertrios, die sich als Dachdecker ausgaben. Drei Männer waren am Dienstagnachmittag, 19.08.2014 am Haus der Seniorin erschienen und täuschten ihr vor, dass ihr Dach undicht sei. Dabei lenkten sie die Frau kurz ab und verschütteten im Haus etwas Wasser auf dem Boden. Anschließend erklärten sie ihr, das Wasser wäre Regenwasser und die Pfütze infolge des defekten Daches entstanden. Für eine Reparatur wurden 1.000 Euro verlangt, welche die 82-Jährige den Tätern bar übergab. Diese fuhren dann mit zwei weiß-beigen Transportern mit Augsburger Kennzeichen weiter. Die drei Männer sind zwischen 35 – 40 Jahre alt, einer der Täter trug einen blauen Arbeitsoverall. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Bad Wörishofen unter der Tel. 08247/96800 entgegen.

Anzeige