A7-Nesselwang – Schleierfahnder und das Gespür für Drogen

A7-Nesselwang + 14.12.2012 + 12-2949

schleierfahndung2Am vergangenen Freitag, 14.12.2012, kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Pfronten auf der BAB A7, bei Nesselwang, einen Pkw VW Golf. Hierbei fanden die Beamten im Rucksack des 25-jährigen Beifahrers ca. 4 g Marihuana, weshalb er wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes angezeigt wird. Bei der genaueren Kontrolle des 23-jährigen Fahrers fanden die Schleierfahnder Marihuanareste, Hanfsamen und ein verbotenes Springmesser. Zudem saß der slowakische Fahrer unter Drogeneinwirkung am Steuer seines Pkw, so dass zum Nachweis eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Drogenschmuggel, Verstoß gegen Waffengesetz und Fahrens unter Drogeneinfluss.

Zudem mussten beide Personen eine Sicherheitsleistung für das zu erwartende Strafverfahren hinterlegen.

 

Anzeige