Hochstetten – 81-Jährige von Pkw tödlich erfasst

Lkrs. Biberach/Burgrieden + 01.02.2014 + 14-0179

polizeieinsatzfahrt dunkel foto-polizei new-facts-euAm Samstag Morgen, 01.02.2014, gegen 7.00 Uhr, ereignete sich in Hochstetten ein Verkehrsunfall bei dem eine Frau tödliche Verletzungen erlitt. Eine 26-jährige Pkw-Lenkerin befuhr die Steigerstraße ortsauswärts. Eine 81-jährige Fußgängerin stand mitten auf der Fahrbahn und kehrte die Straße. Die Autofahrerin erkannte die Frau bei Dunkelheit und Nebel zu spät. Diese wurde vom Pkw frontal erfasst und nach rechts in eine Hecke geschleudert.

Trotz notärztlicher Versorgung verstarb sie im Klinikum an den Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Unfallanalytiker eingeschaltet.

Anzeige