Altusried – Schneebedeckte Fahrbahn – Pkw stürzt in die Tiefe – Fahrer bewusstlos, Ersthelfer sofort zur Stelle

Symbolbild

Symbolbild

Ein 53-Jähriger aus dem Raum Leutkirch befuhr die Staatsstraße von Leutkirch kommend in Richtung Kimratshofen, Lkrs. Oberallgäu. Kurz nach einer Linkskurve kam der Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn nach rechts ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw, flog die fünf Meter tiefe Böschung hinab und landete dort auf dem Dach. Durch Ersthelfer wurde der bewusstlose Fahrer versorgt und anschließend mit dem Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw hatte einen Totalschaden in Höhe 2.500 Euro.

Auch hier wieder ein herzliches Dankeschön an die Ersthelfer – die 112 anrufen kann jeder!