Altusried-Iller – Toter Mann in von Spaziergänger in Iller entdeckt

08-06-2013 kempten iller schlauchboot-gekentert brk-wasserwacht feuerwehr-Kempten poeppel new-facts-eu

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 28.05.2016, wurde die Polizei von einer Spaziergängerin über eine in der Iller leblos treibende Person informiert. Die alarmierte Streifenbesatzung und der Polizeihubschrauber konnten dies bestätigen und an die Einsatzzentrale die exakten Koordinaten durchgeben, woraufhin durch Kräfte der Wasserwachten Altusried und Kempten eine bereits verstorbene männliche Person geborgen wurde.

Derzeit ermitteln Beamte der Kemptener Kriminalpolizei hinsichtlich der noch nicht bekannten Identität des Mannes, wie auch den ebenfalls noch unbekannten Umständen, die zu seinem Tod führten. Da eine Obduktion des Leichnams durchgeführt wird, sind belastbare Aussagen nicht vor kommenden Donnerstag zu erwarten. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung konnten bislang nicht erkannt werden.