Altusried – Frontalzusammenstoss bei winterlichen Straßenverhältnissen mit mehreren Verletzten

2017-12-09_Oberallgaeu_Altusried_St2009_Unfall_Frontalzusammenstpss_Feuerwehr_Poeppel_0006

Foto: Pöppel

Am Samstagabend, 09.12.2017, gegen 23.55 Uhr, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Oberallgäu. Der 40-jährige Unfallverursacher befuhr die Staatsstraße 2009, von Kempten kommend in Fahrtrichtung Altusried. Nach bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw auf den Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, welcher in Fahrtrichtung Kempten fuhr, frontal zusammen. Trotz Ausweichmanöver durch den 19-jähriger Pkw-Fahrer konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Unfallverursacher, der 19-jährige Pkw-Führer sowie seine 21-jährige Beifahrerin wurden schwerverletzt in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Die Fahrbahn war zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für ca. eine Stunde komplett gesperrt.