Altheim – Zu schnell – Motorradfahrer schwer verletzt

Lkrs. Alb-Donau-Kreis/Altheim | 10.05.2012 | 12-1025

christoph17 abflug sonnenuntergangZu schnell fuhr ein Motorradfahrer am Donnerstag, 10.05.2012, über die Kreisstraße von Altheim in Richtung Zähringen. Er verunglückte und verletzte sich schwer.

Gegen 17.15 Uhr steuerte der 23-Jährige eine abschüssige und langgezogene Rechtskurve zu schnell an. Deshalb verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte und rutschte links der Straße gegen einen Baum. Danach fiel er eine rund fünf Meter tiefe Böschung hinab. Der Mann, aus dem Raum Günzburg, erlitt so schwere Verletzungen, dass ihn der Rettungshubschrauber in eine Klinik bringen musste. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 2.000 Euro.

Anzeige