Altensteig – Wohnung in ehem. landwirtschaftlichen Gebäude in Brand

Lkrs. Unterallgäu/Altensteig + 03.06.2013 + 13-1005           

03-06-2013 unterallgau altensteig brand feuer gebaude wohnung verletzter Feuerwehr-mindelheim poeppel new-facts-eu20130603 titel

Gegen 23.50 Uhr am Montagabend, 03.06.2013, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller die Meldung über einen Brand eines ehem. landwirtschaftlichen bewohnten Gebäudes ein. Umgehend wurden die Feuerwehr Altensteig, Dirlewang und Mindelheim alarmiert. Zusätzlich ein Notarzt, Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD).

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war der Bewohner bereits aus dem Gebäude. Er wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versucht. Er erlitt bei einem Löschversuch Verbrennungen und wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Mindelheim verbracht.

Der Einsatz der Drehleiter der Feuerwehr Mindelheim gestaltete sich zu nächst schwierig, da Telefon-, Stromleitungen und die enge Bebauung um das Brandobjekt nicht den nötigen Platz boten. Der erfahrene Drehleitermaschinist konnte dann die Leiter zwischen den Leitungen aufstellen und so die Brandbekämpfung über den Monitor am Dach übernehmen. Trupps unter schweren Atemschutz stellten Steckleiter auf der Rückseite des Gebäudes auf und löschten das offene Feuer im ersten Stock. Die Wasserversorgung wurde auch verschiedenen Quellen gespeist.

Aufgrund der Ermittlungen der Polizei zur Brandursache ist derzeit von einer fahrlässigen Brandstiftung durch den Bewohner im Zusammenhang mit dem Anfeuern eines Holzofens auszugehen. Bei dem Brand entstand ein Schaden von ca. 60.000 Euro.

Die SEG-Betreuung des BRK Mindelheim versorgte die Einsatzkräfte vor Ort mit Getränken und Verpflegung.

 

 

Anzeige