Altenstadt – Unbekannter Mann versucht 38-Jährige zu vergewaltigen

Lkrs. Neu-Ulm/Altenstadt + 17.08.2012 + 12-1986

PolizeiabsperrungAm Freitag, 17.08.2012, in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr, wurde eine 38-jährige Radfahrerin von einem bislang unbekannten Mann überfallen. Die Radfahrerin war aus Richtung Dettingen/Iller kommend, auf dem westlichen Illerdamm in nördlicher Richtung unterwegs, als ihr auf Höhe Altenstadt/Ortsteil Untereichen, der männliche Täter zu Fuß entgegen kam und sie plötzlich vom Fahrrad rieß. Er stürzte sich schließlich auf die am Boden liegende Frau, zerriss ihr die Kleidung und bedrohte sie mit einem Messer. Nur unter heftigster Gegenwehr gelang es der jungen Frau in die angrenzende Iller zu flüchten, durchschwamm diese und wandte sich schließlich hilfesuchend an einen Anwohner des östlichen llerdammufers. Das Opfer erlitt durch die Auseinandersetzung zahlreiche Verletzungen und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie der Täter mit nasser Kleidung in westlicher Richtung (Balzheim) durch ein Feld an ihm vorbei gerannt war.

 

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt und ca. 170 cm groß, normale Figur, bekleidet mit weißem T-Shirt und dunkelblauer Jeans.

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Wem ist die beschriebene Person vor oder nach der Tat im Bereich des Illerdammes aufgefallen? Möglicherweise ist der auffällig durchnässte männlichen Täter bei seiner Flucht weiteren Zeugen begegnet. Sachdienliche Hinweise bitte an die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0.


Anzeige