Altenstadt – Technischer Defekt führt zu Ölunfall

Lkrs. Neu-Ulm/Altenstadt | 06.02.2012 | 12-0321

DSC 0002h

Am Montagnachmittag, 06.02.2012, belieferte ein Heizöllieferant ein Mehrfamilienhaus in Altenstadt/Iller. Beim Umpumpen vom mitgeführten Anhänger in den das Tankfahrzeug kam es Allerwahrscheinlichkeit zu einem technischen Defekt. Während des Umpumpens sind ca. 100 Liter Heizöl aus der Leitung auf die Straße geflossen. Die alarmierte Feuerwehr Altenstadt sperrte einen Teilbereich der Kanalisation ab. Die Straße wurde mit Ölbindemittel bestreut um das ausgelaufene Heizöl aufzusaugen. Sachverständige vom Wasserwirtschaftsamt und der Straßenbehörde besichtigten die Schadenstelle.

Anzeige