Altenstadt-Osterberg – 19-Jährige prallt nach Unfall gegen Baum – schwer verletzt

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen, zog sich am Mittwochnachmittag, 01.06.2016, eine 19-jährige Autofahrerin zu. Sie musste vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Auch der 29-jährige Unfallgegner wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Gegen 16.30 Uhr stießen die Pkw der Fahrerin und des Fahrers auf der Ortsverbindungsstraße Osterberg und Altenstadt-Dattenhausen, Lkrs. Neu-Ulm, zusammen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Feuerwehr Osterberg war wegen auslaufender Betriebsstoffe im Einsatz.
OsterbergWeshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen war, ist noch unklar und wird derzeit von der Illertisser Polizei ermittelt. Mögliche Zeugen sollen sich dort unter der Rufnummer (07303) 6951-0 melden. Außerdem wurde durch die Memminger Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Aus diesem Grund ist die Verbindungsstraße noch bis mindestens 19.30 Uhr gesperrt.