Altenstadt – 39-Jähriger wird 8840 Euro wegen einer Internetbekanntschaft los – Polizei ermittelt

internet _pressefotoNachdem ein 39-Jähriger aus dem Raum Altenstadt/Iller, Lkrs. Neu-Ulm, eine Internetbekanntschaft kennen und lieben gelernt hatte, überwies er an seine Angebetete insgesamt 6.200 Euro nach Großbritannien. Die vermeintliche Internetgeliebte benötigte angeblich das Geld um an ein ihr zustehendes Erbe zu gelangen. Da die Geliebte weitere Geldforderungen in Höhe von 8.840 Euro richtete und er zu seiner Bekannten bisher nur Kontakt über das Internet hatte, kamen dem 39-Jährigen Zweifel und zeigte den Sachverhalt bei der Polizei an.