Altdorf / Anschlussstelle B12 – 5 Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Altdorf-B12-Frontalzusammenstoß-fünf-Verletzte-Ostallgäu-Bringezu-Totalschaden-Feuerwehr-Rettungsdienst-Notarzt-11.07 (56)

Bild: Bringezu

An der Anschlussstelle B12, Gemarkung Altdorf – Lkr. Ostallgäu, kam es am 11.07.2015 um ca. 23:00 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKWs.

Ein aus Fahrtrichtung Altdorf kommender BMW wollte nach links auf die B12 abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah er bei seinem Abbiegevorgang einen vorfahrt berechtigen, aus Marktoberdorf kommenden Audi Fahrer.

Der junge Audi Fahrer versuchte noch durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu vermeiden, hatte jedoch leider keinen Erfolg.

Bei dem Unfall wurden Fahrer, wie auch Beifahrer aus dem BMW leicht verletzt. In dem Audi wurden alle drei Mitfahrer ebenfalls leicht verletzt, der Fahrer blieb nach ersten Anschein unverletzt.

Zu Unfallaufnahme und Bergung der beiden Fahrzeuge, musste die Anschlussstelle B12 / Altdorf durch die Feuerwehr Altdorf teils gesperrt werden.