Allgäu-Airport – Schneeräumfahrzeug verliert Reifen auf Landebahn – anfliegende Maschine durchstarten

Flughafen Winterdienst Schnee

Die „The Tower Company GmbH (TTC)“ ist am Allgäu-Airport in Memmingen/Memmingerberg als Flugsicherungsorganisation tätigt. Das Unternehmen ist vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) seit dem 22.06.2007 als örtlich zuständige Flugsicherungsorganisation für den Allgäu-Airport Memmingen benannt.

 

Foto: Maximilian Mair

Foto: Maximilian Mair

Das Unternehmen mit Sitz in Langen/Hessen hat am Montag auf Nachfrage bestätigt, dass es am Donnerstag, den 25.02.2016, auf dem Allgäu-Airport zu einem sonstigen meldepflichtigen Ereignis gekommen war.

Foto: Maximilian Mair

Foto: Maximilian Mair

Ein Winterdienstfahrzeug hatte während des Schneeräumeinsatzes auf der Piste (Landebahn) einen Reifen verloren. Der Vorfall wurde bemerkt, jedoch musste eine anfliegende Maschine den Anflug abbrechen. Nach Entfernen des Reifens landete das Luftfahrzeug sicher auf der Piste.

Der Vorfall wurde als ein sonstiges meldepflichtiges Ereignis nach VO (EU) 376/2014 an das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) gemeldet.