Sonthofen – Alkoholunfall mit verletzter Person

Sonthofen | 17.11.2011 | 11-1436

Zu einem folgenschweren Unfall kam es gestern, gegen 23.00 Uhr, auf der Hindelanger Straße in Sonthofen stadteinwärts. Ein 23-jähriger Fahrer hatte aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und prallte auf Höhe der Stadtbücherei in eine Betonsäule. Durch den Aufprall wurde der 19-jährige Beifahrer vorne rechts schwer verletzt; ein weiterer, 20-jähriger  Mitfahrer, sowie der Fahrer selber blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme war beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein durchgeführter Atemalkoholtest Test ergab einen Wert von deutlich über 1,60 Promille. Der Verletzte wurde in das KH nach Immenstadt verlegt, das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 3.000.- Euro. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt. Den 23-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Anzeige