Alkoholisiert gegen geparkten Pkw gefahren

Göppingen-Faurndau | 11.06.2011 | 11-230

Ein Sachschaden von 15.500 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 03.40 Uhr auf der Beckhstraße in Faurndau ereignete. Den Unfall verursachte der 36-jährige Lenker eines Porsche Carrera. In Richtung Hirschstraße unterwegs fuhr er auf gerader Strecke gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel Corsa. Gleich nach dem Unfall flüchtete er mit seinem Porsche von der Unfallstelle.

Er konnte jedoch schnell ermittelt werden, weil ein Kennzeichen des Porsche an der Unfallstelle zurückgeblieben war. Die Überprüfung des 36-Jährigen, der etwa eine halbe Stunde nach dem Unfall an seiner Wohnung angetroffen wurde, zeigte, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Demzufolge musste er zur Blutprobe. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.
Anzeige