Algerien trifft im WM-Achtelfinale auf Deutschland

Fußballfans auf der Berliner Fanmeile am 26.06.2014, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußballfans auf der Berliner Fanmeile am 26.06.2014, über dts Nachrichtenagentur

Curitiba – Algerien hat am Donnerstagabend mit einem 1:1 gegen Russland den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe H erreicht und trifft damit im Achtelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien auf Deutschland. Bereits in der 6. Minute brachte Alexander Kokorin Russland in Führung. Erst in der 60. Minute gelang Islam Slimani dann der Ausgleich.

Die Elf aus Belgien, die sich bereits im Vorfeld für die K.o.-Runde qualifiziert hatte, gewann in Sao Paulo mit 1:0 gegen Südkorea und tritt als Gruppensieger gegen die USA an.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige