Albishofen – Fahranfängerin kommt von Fahrbahn ab

Lkrs. Unterallgäu/Albishofen | 18.05.2012 | 12-1073

18-05-2012 vu albishofen feuerwehr lachen new-facts-eu

Freitag Abend, 18.05.2012, kurz nach 23 Uhr, fuhr eine junge Fahranfängerin mit ihrem Pkw auf der MN 18 aus Richtung Herbishofen nach Albishofen, Lkrs. Unterallgäu. Wahrscheinlich auf Grund eines Fahrfehlers kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Böschung in einen Graben. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und mit Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum verbracht. Die alarmierte Feuerwehr Lachen leuchtete die Unfallstelle aus und sicherte die Verkehrsführung. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Memmingen.

Anzeige