AfD will auch in Deutschland Referendum über Euro-Rettung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Alternative für Deutschland (AfD) hat sich für ein Referendum in der Bundesrepublik über die Euro-Rettung ausgesprochen. „Nach dem griechischen Nein zu den Reformvorschlägen der Gläubiger ist nun ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone unausweichlich geworden“, erklärte die AfD-Sprecherin Frauke Petry. Die Griechen hätten entschieden, „dass sie die undemokratischen Auflagen aus Berlin und Brüssel nicht weiter ertragen können und wollen. Nun ist es an der Zeit, den Griechen beim geordneten Austritt aus dem Euro behilflich zu sein und parallel dazu ein Hilfsprogramm ins Leben zu rufen, das die notleidenden Griechen in der Übergangsphase unterstützt“, so Petry weiter.

Sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jedoch „an ihrer katastrophalen Schadenspolitik“ festhalten, so sei es an der Zeit, „die deutschen Bürger zu Wort kommen zu lassen und auch in Deutschland ein Referendum über die Rettungspolitik der Bundesregierung durchzuführen“.

Kreuz auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kreuz auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur