AfD strebt in Sachsen keine Koalition mit der CDU an

Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Alternative für Deutschland (AfD) strebt in Sachsen nach den Worten ihrer Spitzenkandidatin Frauke Petry keine Koalition mit der CDU an. „Wir brauchen noch Zeit, uns zu etablieren und sehen uns nicht realistisch in der Regierung“, sagte Petry dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Ein kurzfristiger Erfolg könnte dazu führen, dass wir in fünf Jahren nicht mehr von der CDU unterscheidbar sind.“

In Sachsen wird am 31. August der neue Landtag gewählt. Die AfD will das erste Mal den Sprung in ein Landesparlament schaffen. Jüngste Umfragen in Sachsen sehen die Partei bei sieben Prozent.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige