Ägypten: Viele Tote und Verletzte bei Explosion in Moschee

Kairo (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Explosion in einer Moschee in Ägypten sind am Freitag dutzende Menschen ums Leben gekommen und weitere verletzt worden. In ersten Medienberichten war von mindestens 25 Toten und über 80 Verletzten die Rede. Der Vorfall ereignete sich in dem Ort al-Rawda im Norden der Sinai-Halbinsel nach dem Freitagsgebet.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

Ägyptische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ägyptische Flagge, über dts Nachrichtenagentur