Abgasskandal: US-Richter billigt VW-Vergleich

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) – Ein US-Bundesrichter hat dem zwischen VW, den Aufsichtsbehörden und Verbraucheranwälten ausgehandelten Milliardenvergleich zugestimmt, der Volkswagen zur Zahlung von rund 15 Milliarden US-Dollar verpflichtet. Der Kompromiss sei fair und angemessen, teilte das zuständige Gericht in San Francisco am Dienstag mit. Dieser gilt für rund 475.000 mit Schummelsoftware ausgerüstete VW-Dieselwagen mit 2,0-Liter-Motoren.

Bei zusätzlichen etwa 85.000 Fahrzeugen mit 3,0-Liter-Motoren steht eine Lösung mit den US-Behörden allerdings noch aus. VW hatte im September 2015 eingeräumt, in Millionen Diesel-Modellen sogenannte Defeat Devices zur Täuschung bei Abgaswerten eingebaut zu haben.

VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur
Foto: VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur