A980 – Waltenhofen – Defekte Bremsanlage führt zur Brand eines Lkw-Anhängers

Blindbild new-facts-eu lkw-Brand

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Samstagmorgen, 19.05.2018, gegen 05:00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu ein brennender Lkw-Anhänger auf der BAB A980, zwischen Waltenhofen und Sulzberg, mitgeteilt. Daraufhin wurde die Feuerwehren von Waltenhofen, Sankt Mang und Sulzberg mit insgesamt ca. 50 Mann alarmiert, um den Brand zu löschen.

Für den Zeitraum der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die BAB A980 in Fahrtrichtung A7 für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Brandursache ist vermutlich auf einen technischen Defekt der Bremsanlage zurückzuführen. Es entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro am Anhänger und an der Fahrbahn. Es wurde niemand verletzt.

Während der Lösch- bzw. Bergungsarbeiten konnte durch die Verkehrspolizei Kempten ein Lettischer Lkw festgestellt werden, welcher während der Fahrt sein Handy benutzte um die Unfallstelle zu filmen. Der Fahrer wurde angehalten und angezeigt. Das Bußgeld in Höhe von 128,50 Euro wurde sofort erhoben und musste vom ukrainischen Fahrer vor Ort bezahlt werden.