A96-Wangen – Sattelzug fährt auf Stauende auf – Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

24-04-15_A96_Wangen_Lkw-Unfall_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0103

Foto: Pöppel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag Nachmittag, 24.04.2015, auf der BAB A96, bei Wangen im Allgäu. Ein Sattelzugfahrer hat das Stauende einer Wanderbaustelle übersehen und ist auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Bei dem Aufprall wurde das Führerhaus um drei Meter nach hinten geschoben und der Fahrer schwer verletzt eingeklemmt worden.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben den Mann mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Führerhaus befreit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Klinik geflogen.

Es bildete sich ein Kilometer Rückstau. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung München komplett gesperrt werden.