A96 – Wangen – Pkw brennt vollkommen aus – Insassen bleiben unverletzt

Symbolbild

Symbolbild

Aus noch unklarer Ursache ist am Freitagmorgen, 20.04.2018, gegen 07.30 Uhr, am Ende der Ausfahrt der Anschlussstelle Wangen- Nord ein aus Richtung München kommender Nissan einer 20-jährigen Fahrerin in Brand geraten. Die drei Insassen konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen und sich in Sicherheit bringen. Die mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften angerückte Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass der Innenraum und die Fahrzeugfront des PKW komplett in Mitleidenschaft gezogen wurden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in noch nicht bekannter Schadenshöhe.

Während der Löschmaßnahmen und der Bergung des Fahrzeugs kam es zeitweise zu einem Rückstau bis auf die A96.