A96 – Wangen | Anhänger löst sich von Pkw – Serienunfall mit 50 000 Euro Schaden

29017-08-04_A96_Wangen_Argentalbruecke_Unfall_Feuerwehr_Poeppel-0021

Foto: Pöppel/Symbolbild

Etwa 50.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 20.08.2018, gegen 14.30 Uhr ,auf der BAB A96, Höhe Wangen. Während ein 58-Jähriger mit seinem Pkw samt Anhänger die A96 in Fahrtrichtung Memmingen befuhr, löste sich aus bislang ungeklärter Ursache sein Anhänger. Ein nachfolgender 48-Jähriger hatte die Situation zu spät erkannt und prallte mit seinem Audi gegen den Anhänger. Auch ein hinterherfahrender 46-jähriger Audi-Fahrer sowie eine 25-jährige VW-Fahrerin kollidierten mit dem auf der Fahrbahn befindlichen Anhänger. Durch den Zusammenstoß waren sowohl der Anhänger als auch der VW nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die hinzugerufene Straßenmeisterei sperrte für die Dauer der Einsatz- und Reinigungsarbeiten die linke Fahrspur.