A96 – Stetten – Mindelheim | Pkw kommt von der Autobahn und landet 100 Meter weiter im Bach

IMGL0830

Am Freitagvormittg, 24.08.2018, kurz nach 10.00 Uhr, ereignete sich auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Stetten und Mindelheim, in Fahrtrichtung München, ein Verkehrsunfall.
Der Pkw-Lenker kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Autobahn ab. Dabei durchbrach er einen Wildschutzzaun, querte eine Wiese, touchierte glücklicherweise nur einen Baum und landete mit der Fahrzeugfront im Bach. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt.
Einsatzkräfte der Feuerwehr Türkheim, die wenige Minuten zuvor einen anderen Einsatz auf der A96 abgeschlossen hatten, fuhren die Unfallstelle an. Sie sicherten den Bereich der Autobahn und brachten schwimmende Ölsperren auf dem Bach aus. Autobahnstraßenmeisterei und die Wasserbehörde wurden unterrichtet.

Zur Bergung des Unfallwagens musste die Autobahn in Richtung München komplett gesperrt werden.