A96 – Sigmarszell – 14 beschädigte Pkw nach Reifenplatzer an Lkw – Autobahn eine Stunde gesperrt

2017-08-02_A96_Erkheim_Unfall_Reifenplatzer_Feuerwehr_Poeppel-0002

Foto: Pöppel/Symbolbild

Freitagmorgen, 02.03.2018, gegen 06:00 Uhr, kam es auf der BAB A96 zu einen folgenreichen Reifenplatzer an seinem Sattelauflieger. Es gelang dem Fahrer zwar, sein Fahrzeug noch rechtzeitig zum Stehen zu bringen, jedoch wurde ein hinter ihm fahrender Pkw durch die verlorenen Reifenteile beschädigt. In der Folge kamen innerhalb von fünf Minuten 14 weitere Pkw durch das Überfahren von auf der Fahrbahn liegenden Fahrzeugteilen zu Schaden. Sie wurden allesamt an den vorderen Stoßfängern beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf ca. 35.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Fahrstreifen der Autobahn musste für ca. eine Stunde gesperrt werden.