A96 – Mindelheim – Schwerer Verkehrsunfall bei Schneeglätte

A96 – Mindelheim/Bad Wörishofen | 10.12.2011 | 11-1611

DSC 0014-1

Samstagmorgen, 10.12.2011, kam es auf der BAB 96 zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Bad Wörishofen zu einem Unfall mit zwei beteiligten Pkw. Ein Mercedes kam aufgrund von Aquaplaning und Schneeglätte auf die rechte Fahrspur, wo er mit einem anderen Auto kollidierte und dieses von der Fahrbahn abkam. Das Auto hat sich dabei überschlagen und eine Notrufsäule aus ihrer Verankerung gerissen. Danach kam das Auto wieder auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Bei diesem Unfall mussten drei Personen mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Mindelheim war mit einem Rüstzug auf der Autobahn, musste aber außer der Absicherung und Reinigung der Fahrbahn nicht tätig werden. Der genaue Unfallhergang wird von der Autobahnpolizei Memmingen ermittelt. Der Rettungsdienst war mit drei Rettungswagen, dem Notarzteinsatzfahrzeug und dem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.

Anzeige