A96-Memmingen – Pkw-Mieter versteht die Welt nicht mehr

A96-Memmingen + 22.02.2014 + 14-0287

blaulicht polizei autobahn new-facts-euBeamte der Autobahnpolizei Memmingen entdeckten am Samstag, 22.02.2014, im Rahmen ihrer Streifenfahrt einen Pannen-Pkw am Fahrbahnrand auf der BAB A96. Bei der Frage, ob sie den Fahrzeuginsassen behilflich sein könnten, erklärte ihnen der englischsprechende Fahrer, dass es sich um ein Mietfahrzeug handele und er kurz zuvor getankt habe. Am Armaturenbrett befindet sich ein Aufkleber, dass das Fahrzeug mit „Diesel“ betankt werden muss. Ein identischer Aufkleber befindet sich im Bereich des Tankdeckels. Daher habe er auch Diesel getankt. Die Streifenbeamten ließen sich daraufhin den Fahrzeugschein aushändigen in dem schnell zu erkennen war, dass es sich entgegen der Aufkleber um einen „Benziner“ handelt. Ein kurzer Blick unter die Motorhaube bestätigte dies dann auch.

Völlig frustriert musste der Fahrzeugführer dann über die Vermieterfirma einen Abschleppdienst bestellen um seine Urlaubsreise fortsetzen zu können.

 

Anzeige