A96- Memmingen – Lkw gerät ins Rutschen und prallt gegen Kleinwagen

21-07-2014-a96-memmingen-lkw-pkw-rettungsdienst-groll-new-facts-eu

Foto: Groll

Montag Abend, 21,07.2014, gegen 19.00 Uhr, war der 50-jährige Fahrer eines Lkw-Gespanns von der BAB A7 über die Tangente am Autobahnkreuz Memmingen gefahren und wollte auf die BAB A96 einfahren, als er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Rutschen geriet und auf die Richtungsfahrbahn München der A96 rutschte. Dort erfasste er das Auto einer 27-jährigen Münchnerin und schob dieses weiter an die Mittelschutzplanke, wo beide Fahrzeuge zum Stehen kamen.
Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro beziffert. Bis zur Fahrzeugbergung kam es bis etwa 20.45 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

 

Anzeige